Sachsenheim klimaneutral
Blog

Blog

  • Neuer Geocache “Klima-Tour Sachsenheim”
    Initiative “Sachsenheim klimaneutral” erhält Fördergeld: Drei Sachsenheimer Schulen erhalten GPS-Geräte für Umweltbildung vor Ort.
  • Die Grenzen des Wachstums
    Warum die Aussagen des Club of Rome auch heute noch brandaktuell sind: Unser Planet ist endlich, Wirtschaftswachstum hat Grenzen.
  • Wie Klimaneutralität gelingt: 14 Kernbotschaften
    Die Zeit drängt, der Klimawandel muss schnell bekämpft werden. Sektorübergreifendes, systemisches Handeln muss dabei im Zentrum stehen.
  • Geo-Engineering
    Können ambitionierte Technologien die Klimakrise lösen? Das Problem: die Zeit rennt, Ökosysteme sind komplex, Wirkungen oft unvorhersehbar.
  • Wie unser Wald 2100 aussehen wird
    127 Mio. Tonnen CO2 speichert der deutsche Wald jedes Jahr. Dieses komplexe Ökosystem gesund zu erhalten, ist Aufgabe unserer Förster:innen.
  • Bundestreffen der GermanZero Klimaentscheide
    Engagierte aus 23 Klimaentscheid-Teams identifizierten ähnliche Herausforderungen, vor allem aber Best Practices und Ideen für gemeinsame Projekte.
  • Klimaschutz in Asperg
    Im Interview erklärt Alexander Greschik, Klimaschutzmanager in Asperg, warum Kommunen jetzt handeln müssen und wie er dabei unterstützt.
  • Klimawahlcheck
    Klimawahlcheck, der Wahl-O-Mat fürs Klima, gibt dir eine intuitive Übersicht über die Positionen der großen Parteien zur Bundestagswahl.
  • Bietigheimer Zeitung: Klimaneutralität bis 2035 angepeilt
    Am 03. August hat die Bietigheimer Zeitung über unsere Initiative berichtet: Der Gemeinderat beschließt die Beantragung von Fördergeldern.
  • Warum klimaneutral? Warum jetzt?
    Einige Grenzen unseres Planeten haben wir bereits überschritten, Kipppunkte nähern sich. Doch mutige Bürgerbewegungen zeigen einen Weg.
  • Bürgerrat Klima: Disruption in allen Sektoren
    Der Bürgerrat Klima fordert tiefgreifende Veränderungen: u.a. mehr Erneuerbare, besserer ÖPNV und eine klimafreundliche Landwirtschaft.
  • CO2-Kompensation – taugt das?
    CO2-Kompensation verleiht uns das gute Gefühl, etwas für unser Klima zu tun. Aber ist das wirklich so? Und wie funktioniert es überhaupt?
  • Wie verkleinere ich meinen CO2-Fußabdruck?
    Viele unserer Handlungen verursachen klimaschädliche Gase. Der CO2-Fußabdruck zeigt Möglichkeiten auf, diese zu verringern.
  • Der Klimawandel in Sachsenheim
    Eine Datenanalyse der lokalen Temperaturen und Niederschläge in Sachsenheim zeigt deutlich: es wird immer wärmer und trockener.
  • Klima-Bürger:innenrat – Wie wir alle beteiligen wollen
    Erklärtes Ziel unserer Inititative ist, Bürger:innen im Rahmen eines Klima-Bürger:innenrats zu beteiligen.
  • Bietigheimer Zeitung: Schneller zur Klimaneutralität
    Am 12. Mai hat die Bietigheimer Zeitung über unsere Initiative berichtet. Wichtig: Ganz Sachsenheim soll involviert werden.
  • Klimaneutrales Sachsenheim – kritisch nachgefragt
    Warum ist Klimaschutz wichtig? Ist das nicht viel zu teuer? Warum sollen ausgerechnet wir die Welt retten? Hier findest du die Antworten.
  • Unser Fahrplan
    Alles beginnt mit einem Gemeinderatsantrag für einen Klimastadtplan. Anschließend gründen wir einen Klima-Bürger:innenrat zur Beteiligung aller.
  • GermanZero: Wie wir das 1,5°C-Ziel erreichen
    Wir zeigen Maßnahmen zur Reduktion des CO2 Ausstoßes in den Sektoren Energie, Industrie, Verkehr, Gebäude & Wärme und Landwirtschaft & Ernährung.
  • Wege zur Klimaneutralität
    Wie werden wir klimaneutral? Indem wir CO2 messen, reduzieren (Effizienz, Substitution, Suffizienz) und den Rest kompensieren.